...

ich mach mir nichts vor.
wenn man zufällig irgendwo ist und soll zufällig irgendwas holen und bekommt 4 schlüssel vorgesetzt von 4 zufällig vor dem haus stehenden Autos, die da wären, renault, skoda, citroen, porsche.
JA dann nehm ich doch den porsche.
deshalb bin ich dafür.

jung, willig sucht

ich sollte eine eigene Rubrik über meine Mitbewohnerin machen.
Das ist Kerstin, sie ist schätzungsweise 27 Jahre alt. Und auf der Suche nach dem Mann der ihr ein Kind macht! Weil ihre biologische Uhr ja tickt. Mit ihrem Chef neulich hats ja nicht geklappt. Dafür hatt er sie jetzt rausgewurfen, weil ne jüngere, noch willigere da war.

Gestern kam sie in mein Zimmer, ich wollte einfach nur meine Ruhe, setzt sich auf mein Bett und fängt an herumzujammern. Sie jammerte genau das selbe wie vorgestern. Über ihre Armut, sozialen Abstieg, das Sozialamt und das Arbeitsamt und was es sonst noch so gibt für schlechte Dinge. Ich sitze dann auf meinem Stuhl, mache ein leidiges/verständnissvolles gesicht und nicke ab und zu. Versuche aber sie nicht anzusehen. Völlig fremd is mir diese, ihre Welt. Ich bin jung und optimistisch und kenn sowas nich und will nicht in dem hochfrequentiertem maße mit dem Leid konfrontiert werden!

Dann erwartet sie immer antworten. Ich weiß doch gar nichts zu sagen. Ich sinniere vielmehr darüber ob das sein kann das sie sich nicht erinnert dass sie mir das gestern schon erzählt hat. Oder ob das Absicht ist.
Ich verlasse dann meist MEIN zimmer, dann sitzt sie hier allein und geht auch irgendwann. Und ich kann wieder hinein.
Ich bin kein schlechter Mensch, aber Kerstin ist wirklich....

ich kann es nicht in Worte fassen. Sie hört den ganzen Tag dieses Scheiß Radiogedudel, sie mag Rosenstolz und Silbermond, sie mag auch diese senile Anett louisan, sie putzt den ganzen Tag, und wenn nicht dann erinnert sie mich daran dass ich mal wieder putzen könnte, sie hat ein gräßliches kichern, das je nach Anlass aus dem Zimmer schallt. Sie studiert Wirtschaftinformatik, ich soll aber immer nach ihrem scheiß rechner sehen, mein papa macht sich nur über sie lustig und nennt sie heimlich Fischkopf, je nach meinen männlichen freunden springt sie in Unterwäsche in mein Zimmer und bringt mir Gläser, nach denen ich nicht gefragt hab. Sie bindet sich, wie muttis, Tücher um den Hals und bemängelt in gleichem zuge meine Kleidung.

Sie kauft jede Art an Reinigungsmittel was im Aldi nord jemals in den Regalen stand. Wir haben swiffer! hallo??? für unser 2 m² Bad??? das hat nichmalmama!! und das will was heißen...
wird vervollständigt

...

darf ich jetzt nicht mehr im lidl einkaufen?

Inspriration

Andr-

Akutes

Liebste Eika, ich warte...
Liebste Eika, ich warte sehr auf Deine Hörspiel-Aufnahmen!...
Chikatze - 2010/02/18 00:34
Liebe Eika, es ist so...
Liebe Eika, es ist so still hier!? Bloggst Du gar nicht...
Chikatze - 2009/08/14 01:45
Haaaaallllo
Hallo Mareike, gibt es Dich noch (ich hoffe doch) ? Sämtliche...
Bulli02 - 2009/07/09 21:39
Oh man...
... das ist krass. Mein RSS Reader scheint alle twoday-Blogs...
Chikatze - 2009/05/11 11:41
ui...
...neues Design! gruwi
DERbasti - 2009/05/11 08:52

♥ ♥ ♥

Suche

 

kontakt

per Brieftaube

Archiv

Dezember 2004
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 3 
10
12
15
17
18
20
22
23
24
25
26
27
29
30
 
 
 

Status

Online seit 6325 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/10/26 10:31

RSS-Feeds abbonieren


xml version of this page

das erste mal
das kind
erkannt
festgehalten
gemeinsam wohnen
gestalten
hoert hoert
interna
traumtagebuch
Unikram
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren