Willkommen

Willkommen im semantischen Horizont einer Teetasse
mit Sprung und Schwarzteeverfärbung.
C. Araxe - 2021/07/30 22:17

Nun, man könnte erst einmal abwarten und Tee trinken. Oder dafür sorgen, dass man einen im Tee hat. So konstruktiv ist das natürlich nicht. Faszinierend finde ich aber immer wieder, wie sich Milch im Tee in Wölkchen ausbreitet. Eine kleine Meditation und auch dadurch Inspiration. So viel ich weiß, soll diese Vorgehensweise (erst Tee, dann Milch) ein Zeichen der Upperclass bei den Briten sein. Der Pöbel macht es anders herum. Es finden also schon Klassenkämpfe in der Teetasse statt. Es lässt sich auch noch unendlich mehr finden, oder wohl vielmehr ALLES finden, wenn es um eine Teetasse geht. Auch mit Sprung ist da nicht alles verloren – im Gegenteil – wie das japanische Kintsugi („Reparieren mit Gold”) zeigt. Die Ausführungen zu Verfärbungen spare ich mir jetzt als auch weitere Ausführungen, weil mehr als deutlich ist, dass Ihnen nicht besseres passieren kann, als sich mit dem semantischen Horizont einer Teetasse zu identifizieren.

Inspriration

B98B5ED4-5664-4E30-A0A0-B78E1E690424

Akutes

genug
Freitag Abend. Parkplatz suchen und finden in der Nähe...
eika - 2021/09/12 23:19
Ode ans Nachhausekommen
In welch lachhafter Zeit wir leben in der wir Körper...
eika - 2021/09/12 22:24

eika - 2021/09/04 12:41
Ocho
Mag das Wort so gerne aussprechen. Ocho ocho ocho. Wir...
eika - 2021/08/23 00:26
all in
die frage ist doch was verkläre ich wenn ich erinner....
eika - 2021/08/15 23:01

♥ ♥ ♥

Suche

 

kontakt

per Brieftaube

Archiv

Juli 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
10
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
31
 
 

Status

Online seit 6258 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/09/15 09:56

RSS-Feeds abbonieren


xml version of this page

Aktualgenese
Amikaro
angeführtes
arbeitsteilig
das erste mal
das kind
das letzte mal
erkannt
festgehalten
gemeinsam wohnen
gestalten
Herkunft
hoert hoert
interna
offene Fragen
pastoral
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren