interna

my all time favorite book and film

3402753203_4668e48255_o

"Maycomb war eine alte Stadt, und in meiner Kindheit war es eine müde alte Stadt. Bei Regenwetter verwandelten sich die Straßen in örtliche Schmutzlachen; auf den Gehsteigen wuchs Gras, und das Rathaus sackte in den Boden des Marktplatzes ein. Bestimmt war es damals heißer als heutzutage, und ein schwarzer Hund hatte an einem Sommertag viel auszustehen. Im schwülen Schatten der Eichen auf dem Marktplatz verscheuchten abgemagerte, vor Karren gespannte Maulesel die Fliegen. Die steifen Kragen der Männer waren schon um neun Uhr morgens durchgeweicht. Die Damen badeten am Vormittag und noch einmal nach ihrem Drei-Uhr-Schläfchen, aber gegen Abend sahen sie aus wie weiche Teekuchen mit einem Zuckerguss aus Schweiß und Puder."

rausgelassen

mama zu besuch

ich soll die Hosen links rum waschen
was warmes essen
ich danke nicht
ich mülle
ich schau nicht mit ihr den Krimi
ich spotte
ich spotte über das was sie liest
Im Inneren spotte ich über das was sie denkt
und allzu leicht sagt
Ich entferne die heimlich gerauchten Zigaretten auf dem Balkon
ich entferne die leeren Schokoladenpackungen
und bin wieder allein

ich möchte eine bessere Tochter werden

the way I feel

pola

...

Papa sagt, mein Leben würde nur aus aufladen bestehen.
Kabel umhertragen, Verlängerungen suchen, Stecker tauschen, passende USB Anschlüsse suchen.
Überhaupt sieht man mich nur mit kabel in der Hand durch die Wohnung laufen.
Ich glaub das ist ein Generationsproblem.

...

I hate your job.

Free Bernd!

Spiegel:
ERFURT
Hausbesetzer entführen "Bernd das Brot"

Es gibt ein Bekennerschreiben, doch von Bernd dem Brot fehlt bislang jede Spur: Eine mehr als zwei Meter große Figur des griesgrämigen Kastenbrots ist aus der Erfurter Altstadt entführt worden.



Dabei ist das so nett in Erfurt grad. Man kommt irgendwo um die Ecke und steht vorm riesenSandmann oder Maus und Elefant und eben Bernd.
Prägt das Stadtbild und passt zur KindermedienHauptstadt.

Nord Süd

wie kann ich das Leben bewahren, die Erfahrungen festhalten, ohne eine Anekdote daraus zu machen?
Im grunde waren wir uns zu ähnlich. Die Anziehung einer gewissen Arroganz beiderseits geschuldet. Als wäre es zwingendes Resultat gewesen erhaben im Englischseminar nebeneinander zu sitzen.
Wie bei der Beharrlichkeit der Anziehung zwischen Kompassnadel und Norden.
Aber die Kompassnadel hat zwei Enden.
Und alle paar tausend Jahre polt sich das Erdmagnetfeld um.
in meinem Mikrokosmos geschieht das.

tauschen?

sms von Jana.
"ha in deinem h&m gibts vielleicht die besseren Schnäppchen, aber in meinem gibts Clueso."

mama und papa zu besuch

mama ist allein zu hause und chattet mit meinem bruder
(das bedeutet sie hat den laptop als solchen erkannt, gewusst dass es diese funktion gibt und selbstständig angefangen ein chatfenster zu öffnen, die kontaktperson zu suchen und die richtige tastenreihenfolge zu tippen)
papa skyped und schaut sich nebenbei youtube videos an
öffnet tabs
überhaupt: bedient die maus
ich bin begeistert.

Inspriration

icon

Akutes

Liebste Eika, ich warte...
Liebste Eika, ich warte sehr auf Deine Hörspiel-Aufnahmen!...
Chikatze - 2010/02/18 00:34
Liebe Eika, es ist so...
Liebe Eika, es ist so still hier!? Bloggst Du gar nicht...
Chikatze - 2009/08/14 01:45
Haaaaallllo
Hallo Mareike, gibt es Dich noch (ich hoffe doch) ? Sämtliche...
Bulli02 - 2009/07/09 21:39
Oh man...
... das ist krass. Mein RSS Reader scheint alle twoday-Blogs...
Chikatze - 2009/05/11 11:41
ui...
...neues Design! gruwi
DERbasti - 2009/05/11 08:52

♥ ♥ ♥

Suche

 

kontakt

per Brieftaube

Archiv

Oktober 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Status

Online seit 6294 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2021/10/26 10:31

RSS-Feeds abbonieren


xml version of this page
xml version of this topic

das erste mal
das kind
erkannt
festgehalten
gemeinsam wohnen
gestalten
hoert hoert
interna
traumtagebuch
Unikram
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren